Webdesign

« Unsere ART des Webs »

Webdesign_Fotolia_38922340_XSWebdesign hat zwei Komponenten: Die webtechnische Seite und den kreativen, künstlerischen Part. Ein Web-Projekt beginnt mit einer möglichst detaillierten und auf fundierten Sachinformationen beruhenden Konzeption. Neben der Festlegung der Funktionalitäten einer Website und der Beantwortung der Fragen „Wen will ich erreichen?“ und „Was erwartet der Websitebesucher?“ stellt die grafische Gestaltung des Layouts oftmals die Herausforderung dar.

Die Gestaltung eines Website-Layouts ist für den Erfolg der Site als Ganzes von besonderer Bedeutung und eröffnet Chancen zum Ausdruck von Individualität bis Exklusivität oder Emotionalität und kann ihre Site so von anderen abheben, also als Alleinstellungsmerkmal wirken. 

Subjektive Merkmale, wie Farben oder Formen sollten genauso früh in die Konzeption einfließen, wie Budgetkriterien oder Vorgaben eines corporate design. Die Bewertung eines Websitelayouts ist naturgemäß subjektiven Wahrnehmungen des Betrachters unterworfen, weshalb wir unseren Kunden hier besonders intensiv zuhören, um ihre Wünsche und Vorstellungen möglichst genau herauszuarbeiten und diese möglichst „eins zu eins“ unter den Rahmenbedingungen der Webprogrammierung zu einem ansprechenden Produkt zu verbinden.

farbkasten_notebook_02Wir erläutern Ihnen Strategien und geben Ihnen Hilfsmittel an die Hand, mittels derer Sie aus einer unscharfen Vorstellung ein konkretes Bild ihrer Website entwickeln. Möglichst intensive Vorbereitungen und Vorgespräche mit uns, gewährleisten eine jederzeit abgestimmte und ihren Vorstellungen entsprechende Projektarbeit. Wir zeigen Ihnen auf, was aktuell webtechnisch möglich ist – gelegentlich aber auch wo die Grenzen liegen.

Letztendlich sollte eine Website in erster Linie auf den Besucher zugeschnitten sein, das Profil des Betreiber klar vermitteln und mit klaren Strukturen und Menüführungen und aussagekräftigen Inhalten möglichst eine Kundenbindung erzeugen. Mit anderen Worten: Die „Usability“, die Benutzerfreundlichkeit, ist ein wichtiges Leitmotiv eines Webprojektes. Form und Funktion gilt es von Anfang an in Einklang zu bringen.

Wir empfehlen unseren Kunden, sich vorab über Websites der gleichen Branche zu informieren, um Anregungen für das eigene Projekt zu gewinnen und diese in die Entwicklung ihrer Webpräsenz frühzeitig einzubringen. Aus der Sammlung dieser und noch weiterer Faktoren ergibt sich die kreative Konzeption, der Bauplan einer Website, an dem ein Mitwirken des Kunden in hohem Maße gefragt und nützlich ist.

Die weiteren Themen eines Webprojektes, wie die Festlegung zur technischen Umgebung oder Fragen der Suchmaschinenoptimierung sind vorwiegend technischer Natur. Hier bringen wir unsere jahrelangen Erfahrungen in die Konzeption ein und stellen früh die Weichen für eine erfolgreiche Präsenz im Internet.

Und was für Sie besonders wichtig ist:
Die Entwicklung der ersten Exposés ihrer Website ist für Sie völlig unverbindlich und kostenfrei. Wir stellen Ihnen unsere Entwürfe online vor (in einem vor der Öffentlichkeit geschützten Bereich) . Sie haben so die Möglichkeit jederzeit auf die Entwicklung einzuwirken. Erst nach Abnahme eines Layout-Entwurfes, der Ihren Vorstellungen in den Grundzügen entspricht, unterbreiten wir Ihnen unser Angebot. Im Falle der Auftragserteilung fixieren wir die Konditionen des Projektes in einem Webdesign-Vertrag.
Unsere AGB für Webdesignleistungen können Sie hier  als PDF einsehen bzw. downloaden.

Wir freuen uns Sie kennen zu lernen und auf die gemeinsame Projektarbeit.

Weitere Informationen zum Thema Webdesign: